klar

Sport

Das Nds. Justizvollzugsgesetz sieht im Sport ein wichtiges Mittel der Vollzugsgestaltung: „Die oder der Gefangene erhält Gelegenheit, in der Freizeit Sport zu treiben“ (§ 64 NJVollzG). Neben Arbeit und Ausbildung, Behandlung und Betreuung vermittelt er den Gefangenen in besonderem Maße nützliche Erfahrungen im Umgang mit sich selbst und anderen Menschen. Sport im Justizvollzug dient dem Erhalt und der Förderung von Gesundheit und sozialen Kompetenzen sowie dem Erleben sinnvollen Freizeitverhaltens der Gefangenen. Hiermit soll den durch die Inhaftierung entstehenden Bewegungseinschränkungen und der sozialen Isolierung entgegengewirkt werden. Gefangene sollen zum Sporttreiben motiviert werden, daher sind vielfältige sportliche Betätigungen mit verschiedenen Sinnrichtungen (Wettkampf, Leistungsvergleich, Gesundheit, Geselligkeit, Erlebnis) anzubieten. Er kann auch dazu dienen, Gefangene in Vollzugslockerungen zu erproben. Für die Durchführung lizensierte Sportübungsleitungen einzusetzen, die die Sportangebote in der Anstalt in einem Sportprogramm zusammenfasst, in dem Zeit, Ort, Dauer und Teilnehmerkreis konkretisiert sind. Gefangene sollen ermutigt werden, Sport zu einem festen Bestandteil ihres Lebens zu machen, wobei ein nachfolgender Transfer in die Lebens- und Vereinswelt des organisierten Sports erwünscht ist.

Sport findet in der Regel außerhalb der täglichen Arbeitszeit der Gefangenen und an samstags statt.

Die JVA Celle verfügt über einen Außenbereich mit einem Sportplatz und verschiedenen Outdoor-Fitnessgeräten. Des Weiteren stehen ein Fitnessraum und ein Gesundheitssportraum für sportliche Aktivitäten der Gefangenen bereit, die täglich genutzt werden können. Fußballspielen macht auf dem Sportplatz ca. 70% der Zeit aus. Es werden aber auch andere Sportarten wie Volleyball, Tennis, Tischtennis, Indoor-Cycling, Headis, Gesundheitssport usw. angeboten. Daneben beleben Turniere, Sportfeste mit örtlichen Fremdmannschaften oder Begegnungen mit Teams aus anderen Justizvollzugsanstalten das Sportgeschehen in der Anstalt.

Sport dient allerdings nicht nur einer sinnvollen Freizeitgestaltung. Richtig eingesetzt, kann es Menschen helfen, mit ihren Problemen wie Sucht oder Gewaltbereitschaft, besser umzugehen. Hierzu bietet der Sportdienst diverse Maßnahmen wie Sport für Suchtgefährdete und Laufgruppenan.

Sportplatz der JVA Celle  

Sportplatz der JVA Celle

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herr Zschocke

Justizvollzugsanstalt Celle
Sportübungsleiter
Trift 14
29221 Celle

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln