Niedersachen klar Logo

Geld

Jeder Gefangene hat in der JVA Celle ein eigenes Anstaltskonto.

Sie können einem Gefangenen Geld auf dieses Konto überweisen. Sie können in der JVA Celle jedoch kein Bargeld auf dieses Konto einzahlen.

Da ein Strafgefangener nicht frei über sein Geld verfügen kann, sprechen Sie die Summe der Überweisung bitte vorher mit dem Gefangenen ab.

Als Ersatz für die früher üblichen Pakete mit Nahrungs- und Genussmitteln können jedes Jahr bis zu 154,20€ an den Gefangenen überwiesen werden. Über dieses Geld kann er dann frei verfügen. Diese 154,20€ können auf einmal oder in mehreren Beträgen überwiesen werden. In den Verwendungszweck der Überweisung schreiben Sie bitte unbedingt den Namen des Gefangenen, seine Buchnummer und „§46 (2) NJVollzG Paketersatz“.

Alle Beträge, die Sie über den Betrag von 154,20€ pro Jahr hinaus überweisen, können vom Gefangenen nicht frei genutzt werden und sind u.a. pfändbar falls, noch Schulden bestehen.


Empfänger: Zahlstelle der JVA Celle
Institution: Postbank Hannover
IBAN: DE75 2501 0030 0058 3423 07
BIC: PBNKDEFF
Verwendungszweck Name und Vorname des Gefangenen (sofern bekannt, Buchnummer)


Wenn Sie Geld auf das Telefonkonto des Gefangenen einzahlen möchten, informieren Sie sich bitte unter dem Punkt „ Telefonate

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln